RECONDITIONED

Ein Produkt, das gereinigt und zertifiziert wurde, aber möglicherweise eine kleine sichtbare Unvollkommenheit oder Ausbesserung aufweist.

RECONDITIONED GLOSSAR

Wir klassifizieren sichtbare Mängel und Ausbesserungen nach Größe, Art und Ort. Die Stellen werden durch Zonen auf den Produkten gekennzeichnet. Zone 1 ist die optisch auffälligste, so dass die Größe und Art der Probleme in diesen Bereichen am stärksten eingeschränkt ist.

ZONE 1: JACKEN & OBERTEILE

ZONE 2: JACKEN & OBERTEILE

ZONE 3: JACKEN & OBERTEILE

ZONE 1: HERRENHOSEN

ZONE 2: HERRENHOSEN

ZONE 3: HERRENHOSEN

ABRIEB

Abrieb bedeutet, dass ein kleiner Fleck (oder Flecken) vorhanden ist, an dem der Stoff zerkratzt oder abgenutzt ist, normalerweise durch Reibung oder Reibung eines Besatzes an einem Material. Ein Abrieb kann die Farbe oder Textur leicht verändern und sieht oft glänzend aus.

Zone 1: Nur ein kleiner Abrieb nicht länger als 2,5 cm (1")..

Zone 2: Bis zu zwei kleinere Abschürfungen nicht länger als 5 cm (2").

Zone 3: Bis zu drei moderate Abschürfungen nicht länger als 7,5 cm (3").

Es wird nie mehr als fünf Abschürfungen an einem Produkt geben.

KUNSTWERK + LOGO-SCHÄDEN

Artwork, Logos im grafischen Stil oder kleinere Logos, die Kratzer aufweisen oder leicht abgenutzt sind.

Zone 1: : Leichte Kratzer, Abrieb oder Gebrauchsspuren nicht länger als 2,5 cm (1").

Zone 2: Leichte Kratzer, Abrieb oder Gebrauchsspuren nicht länger als 5 cm (2").

Zone 3: Leichte Kratzer, Abrieb oder Gebrauchsspuren nicht länger als 7,5 cm (3").

.

SCHADEN AN TASTE(N)

Die meisten beschädigten Knöpfe werden durch einen ähnlichen Stil ersetzt. Wenn wir den Knopf nicht ersetzen können, wird angezeigt, dass der Knopf beschädigt ist, anstatt ersetzt zu werden.

Zone 1: Leicht abgeriebener, abgeriebener oder zerkratzter Knopf.

Zone 2: Leicht abgeriebener, abgeriebener oder zerkratzter Knopf.

Zone 3: Leicht abgeriebener, abgeriebener oder zerkratzter Knopf..

TASTE(N) ERSETZT

Alle Produkte verfügen über einen vollständigen Satz von Schaltflächen, die ähnlich aussehen, aber möglicherweise nicht genau gleich sind.

Zone 1: Durch eine/n ähnliche(n) Taste(n) ersetzt.

Zone 2: Durch eine/n ähnliche(n) Taste(n) ersetzt.

Zone 3: Durch eine oder mehrere ähnliche Schaltfläche(n) ersetzt.

FARBE BLEED

Farbbluten tritt auf, wenn der Farbstoff in einem Produkt austritt und auf einen anderen Teil des Kleidungsstücks übertragen wird.

Zone 1: Geringes Farbausbluten.

Zone 2: Geringes Farbausbluten.

Zone 3: Geringes Farbausbluten.

ZUGSCHNUR

Wenn sie funktionstüchtig sind, können Schnüre kleine Haken oder Abschürfungen aufweisen. Wenn die Schäden zu offensichtlich sind oder zu abgenutzt aussehen, werden die Schnüre durch einen ähnlichen Stil ersetzt.

Zone 1: Leichter Abrieb, kleiner sichtbarer Haken oder beschädigte Kordeln wurden durch einen ähnlichen Stil ersetzt.

Zone 2: Leichter Abrieb, kleiner sichtbarer Haken oder beschädigte Kordeln wurden durch einen ähnlichen Stil ersetzt.

Zone 3: Leichter Abrieb, kleiner sichtbarer Haken oder beschädigte Kordeln wurden durch einen ähnlichen Stil ersetzt.

ZUGSCHLEIßENDEN

Die meisten beschädigten Kabelenden werden durch einen ähnlichen Stil ersetzt. Wenn wir sie nicht ersetzen können oder die Kratzer sehr leicht sind, heißt es, dass die Kabelenden beschädigt sind, anstatt sie zu ersetzen.

Zone 1: Original-Alet(e) werden ersetzt, um sich einzufügen.

Zone 2: Original-Aglet(s) werden ersetzt, um sich einzufügen.

Zone 3: Original-Alet(e) werden ersetzt, um sich einzufügen.

DELAMINATION

Delamination ist, wenn sich die Beschichtung von der Oberfläche des Gewebes ablöst. Wir genehmigen nur geringfügige Delaminationsflecken.

Zone 1: Keine Delamination.

Zone 2: Geringfügige Delamination nicht länger als 1,5 cm (.5").

Zone 3: Geringfügige Delamination nicht länger als 2,5 cm (1").

VERFÄRBUNG

Eine Verfärbung liegt vor, wenn Stofffarbe durch übermäßige Hitzeeinwirkung oder andere chemische Wechselwirkungen ausgewaschen oder anderweitig beschädigt wird.

Zone 1: Leichte Verfärbungen auf der gesamten Fläche, wie sie nach ein paar Wäschen auftreten würden, oder bei einem bestimmten Punkt fehlt die Farbe.

Zone 2: Kleinere überall, wie es nach ein paar Wäschen oder zwei bestimmten punktuellen Stellen ohne Farben passieren würde.

Zone 3: Kleinere überall, wie es nach ein paar Wäschen oder drei bestimmten punktuellen Stellen mit fehlenden Farben passieren würde.

STOFFDEFEKT

Defekte sind meistens "verschliffene" Stoffe, bei denen leichte Knoten und Noppen als dickere, erhabene Stellen zu sehen oder zu spüren sind. Es wird nie mehr als vier Stofffehler geben.

Zone 1: Kleiner Stofffehler nicht länger als 1,5 cm (.5").

Zone 2: Kleiner Stofffehler nicht länger als 2,5 cm (1").

Zone 3: Kleiner Stofffehler nicht länger als 5 cm (2").

AUSFRANSEN

Leichtes Ausfransen bedeutet sichtbare Abnutzung entlang der Materialkanten..

Zone 1: Leichtes Ausfransen nicht länger als 1,5 cm (.5"), wenn das Ausfransen dem Gesamtbild und der Haptik des Kleidungsstücks entspricht.

Zone 2: Leichtes Ausfransen nicht länger als 2,5 cm (1").

Zone 3: Leichtes Ausfransen nicht länger als 5 cm (2").

LOCH(E) REPARIERT

Es gibt nie mehr als drei reparierte Löcher an einem Produkt. Wir reparieren keine Löcher in wasserdichter Kleidung.

Zone 1: Ein kleines Loch mit einem Durchmesser von 0,5 cm (0,25 Zoll) oder weniger.

Zone 2: Bis zu zwei kleine Löcher mit einem Durchmesser von 1,5 cm oder weniger.

Zone 3: Bis zu zwei kleine Löcher mit einem Durchmesser von 2,5 cm oder weniger nach der Reparatur.

ISOLATIONSVERKLEMMUNG

Die meisten Isolationsprobleme werden während des Reinigungsprozesses gelöst. In Fällen, in denen sich Isolierungen in einem Teil des Produkts befinden, identifizieren wir den Standort.

Zone 1: Geringfügige Verklumpung auf gesteppter Isolierung.

Zone 2: An mehreren Stellen leichte Verklumpungen auf der Steppdämmung.

Zone 3: Leichte Klumpenbildung auf gesteppter Isolierung überall.

MARKE(N)

Eine Markierung ist ein leichter sichtbarer Fehler, ähnlich einem Fleck, der oft aussieht, als wäre er von einem Bleistift oder Kugelschreiber gemacht worden.

Zone 1: Eine kleine oder leichte Markierung, 0,5 cm (0,25 Zoll) oder weniger.

Zone 2: Bis zu zwei kleine oder leichte Markierungen, 2,5 cm (1") oder weniger.

Zone 3: Bis zu drei kleine oder leichte Markierungen, 4 cm (1,5") oder weniger.

Es wird nie mehr als fünf Markierungen auf einem Produkt geben

PILLING

Pilling tritt häufig aufgrund von Reibung auf und führt dazu, dass Strickwaren kleine Flusen auf der Oberfläche bilden.

Zone 1: Kleinere Pilling-Flecken von 2,5 cm (1") oder weniger

Zone 2: Kleinere Pilling-Flecken von 5 cm (2") oder weniger

Zone 3: Moderate Pilling-Flecken 7,5 (3") oder weniger

GEKRÄUSTER STOFF

Gekräuseltes Gewebe entsteht oft durch leichtes Schrumpfen und ist am häufigsten entlang der Nähte sichtbar.

Zone 1: Leichtes Kräuseln, weniger als 2,5 cm (1").

Zone 2: Leichtes Kräuseln, weniger als 5 cm (2").

Zone 3: Leichte Faltenbildung, jeweils weniger als 7,5 cm (3").

ERSATZ

Wenn wir einige Teile von Produkten nicht reparieren können, ersetzen wir sie durch ähnliche Stile. Wir ersetzen oft::

Reißverschlüsse, Stopper und Schieber

Pelze, Gürtel und Borten

Kordeln und Kordelenden

Knöpfe, Druckknöpfe und andere Verschlüsse

LÄUFE

Ein Lauf tritt auf, wenn ein Haken dazu führt, dass eine Faser reißt und sich ein kleiner Teil des Gestricks löst und die Faser des Stoffes hochläuft.

Zone 1: Eine kleine Spur sichtbar nach der Reparatur bis zu 0,5 cm (0,25").

Zone 2: Bis zu zwei kleine sichtbare Streifen von 5 cm (2") oder weniger.

Zone 3: Bis zu drei kleine sichtbare Streifen von 7,5 cm (3") oder weniger.

Es wird nie mehr als fünf reparierte Durchläufe eines Produkts geben.

NAHTVERLAUF

Das Verrutschen der Naht tritt auf, wenn sich die Naht entlang der Naht öffnet.

Zone 1: Small seam slippage. Garment doesn't have a lining, and is repaired with seam tape.

Zone 2: Kleines/mittleres Nahtrutschen. Kleidungsstück hat kein Futter und wird mit Nahtband repariert.

Zone 3: Kleines/mittleres Nahtrutschen. Kleidungsstück hat kein Futter und wird mit Nahtband repariert.

SNAG(S)

Ein Hängenbleiben tritt auf, wenn ein rauer oder scharfer Gegenstand eine Faser aus ihrem normalen Muster zieht.

Zone 1: One small snag visible after repair up to .5cm (.25").

Zone 2: Bis zu zwei kleine sichtbare Haken von 5 cm (2") oder weniger.

Zone 3: Bis zu drei kleine sichtbare Haken von 7,5 cm (3") oder weniger.

Es wird nie mehr als fünf Haken an einem Produkt geben.

SCHNAPPEN BESCHÄDIGT

Die meisten beschädigten Druckknöpfe werden durch ein ähnliches Modell ersetzt. Wenn wir den Knopf nicht ersetzen können, wird er als beschädigter Druckknopf und nicht als ersetzt gekennzeichnet.

Zone 1: Leicht zerkratzt, verbeult, zerkratzt oder gequetscht.

Zone 2: Leicht zerkratzt, verbeult, zerkratzt oder verbeult.

Zone 3: Leicht zerkratzt, verbeult, zerkratzt oder zerkratzt.

SCHNAPPEN ERSETZT

Alle Produkte verfügen über einen kompletten Satz Druckknöpfe, die ähnlich aussehen, aber möglicherweise nicht genau gleich sind.

Zone 1: Ersetzt durch einen oder mehrere ähnliche Schnappschüsse.

Zone 2: Ersetzt durch einen oder mehrere ähnliche Schnappschüsse

Zone 3:Ersetzt durch einen oder mehrere ähnliche Schnappschüsse.

FLECK(EN)

Ein Fleck ist ein Makel, der trotz Reinigung nicht entfernt werden konnte.

Zone 1: Ein kleiner/leichter Fleck, 1,5 cm oder weniger.

Zone 2: Bis zu zwei kleine/leichte Flecken, 2,5 (1") oder weniger.

Zone 3: Bis zu 3 kleine/leichte Flecken, 5cm (2") oder weniger.

Ein Produkt darf nie mehr als fünf Flecken aufweisen.

REPARATUR VON NÄHEN

Nahtreparaturen lassen den Bereich oft etwas dicker oder beinhalten Nahtband auf der Innenseite des Kleidungsstücks.

Zone 1: Bis zu 5 cm (2") gebrochener Stich, repariert mit einem ähnlichen Farbfaden.

Zone 2: Bis zu 7.5 cm (3") gebrochener Stich, repariert mit einem ähnlichen Farbfaden.

Zone 3: Bis zu 7.5 cm (3") gebrochener Stich, repariert mit einem ähnlichen Farbfaden.

GURT(E) REPARIERT

Die Reparatur von Gurten kann eine einfache Nahtreparatur oder das Anbringen von Nahtband erfordern.

Zone 1: Wird mit einem gleichfarbigen Faden repariert.

Zone 2: Repariert mit einem Faden ähnlicher Farbe. Das verwendete Klebeband kann nach der Reparatur leicht sichtbar sein.

Zone 3: Das verwendete Klebeband kann nach der Reparatur leicht sichtbar sein.

GESTRECKTER STOFF

Gedehnter Stoff entsteht durch die Überdehnung von elastischen oder ähnlichen Fasern und tritt typischerweise entlang von Nähten auf.

Zone 1: Geringfügig bis zu 1,5 cm (1").

Zone 2: Geringfügig bis zu 2,5 cm (1").

Zone 3: Geringfügig bis zu 4 cm (1,5").

TRÄNEN REPARIERT

Ein Riss entsteht, wenn die Fasern eines Stoffes auseinander brechen und ein Loch bilden. Risse müssen mit Nahtband repariert werden und werden bei wasserdichten Kleidungsstücken nicht repariert.

Zone 1: Ein kleiner Riss, der 1,5 cm oder weniger beträgt.

Zone 2: Bis zu zwei kleine/mittlere Risse von 2,5 cm oder weniger nach der Reparatur.

Zone 3: Bis zu drei kleine/mittlere Risse mit einem Durchmesser von 5 cm (2") oder weniger, einmal repariert.

Nicht mehr als 3 Risse auf dem Kleidungsstück.

ZWISCHEN

Das Verdrehen kann an Nähten oder bestimmten Bereichen wie einem Arm oder einem Bein auftreten.

Zone 1: Kein Verdrehen.

Zone 2: Leichte Verdrehung - 1,5 cm - nicht repariert.

Zone 3: Leichte Verdrehung - 1,5 cm - bleibt unrepariert.

TRAGEN

Leichter Abrieb auf dem Stoff, der zu einer leichten Abnutzung des gesamten Gewebes führt (am häufigsten auf Fleece zu finden).

Zone 1: Leichte Abnutzung im gesamten Bereich.

Zone 2: Allseitig leicht abgenutzt.

Zone 3: Überall leicht abgenutzt.